Monthly Archives Juni 2014

Einmachgläser zum Vakuumieren

Einmachgläser zum Vakuumieren

Damit Lebensmittel haltbarer sind und länger gelagert werden können, werden sie eingekocht. Zu Zeiten meiner Großeltern war das Einmachen noch eine Selbstverständlichkeit. Ich erinnere mich noch wie ich als Kind ihnen dabei über die Schultern geschaut habe. Zum Einkochen eignen sich vor allem Obst und Gemüse, sowie Marmeladen, Konfitüren und sogar Säfte. Früher  sogar Fleisch, Wurst oder Schmalz eingekocht.

Der Vorteil von eingemachten Lebensmitteln ist der Gleiche wie bei anderen vakuumiertem Gut. Die Nährstoffe und der Geschmack bleiben durch das Vakuumieren sehr gut und vor allem lange erhalten.  Das Wichtigste beim Einkochen ist das Vakuumieren, denn ohne das perfekte Vakuum nützt die ganze Prozedur nichts und der Aufwand ist umsonst...

Read More

Vakuumbeutel sind wiederverwendbar

Vakuumbeutel sind wiederverwendbar

Wusstet ihr schon, dass Vakuumbeutel auch wiederverwendbar sind? Nun ja, nicht alle Vakuumbeutel aber die Beutel von Lava zumindest. Bis zu einer gewissen Zeit kann man diese immer wieder verwenden und somit kann man mit einem Schwung Vakuumierbeutel lange auskommen. Wie das Ganze funktioniert, erkläre ich euch im folgenden Beitrag.

Wenn ich zum Beispiel einen guten, jedoch stark riechenden Handkäse aufgrund seiner Größe nicht ganz verdrücken kann, packe ich ihn zunächst in einen herkömmlichen Frischhaltebeutel und lege ihn dann unverschlossen in den Vakuumbeutel. Durch das Vakuum wird auch der Innenbeutel vakuumiert. Danach kann ich ihn verschweißen. So bleibt der Vakuumbeutel sauber und der Kühlschrank bekommt nicht den strengen Käsegeruch...

Read More